• Al-Khumaini erlaubt die Polygamie mit mehreren Abkömmlingen Fatimahs

  • Al-Khumaini glaubt fest an Geschlechtsumwandlung

  • Al-Khumaini bezeichnet den Propheten als Heiligen Geist

  • Al-Khumaini stellt Moses mit einem Hundekadaver gleich

  • Al-Khumaini über den Coitus per Anum mit Menstruierenden

  • Al-Khumaini erklärt seine Regierung zu einem wichtigen Teil des Glaubens (Iman)

  • Al-Khumaini nennt jenen, der nicht an Muhammad glaubt, unreinen Ungläubigen (Kafir)

  • Vertreter muss Iraner sein

  • Al-Khumaini über das Lästern

  • Al-Khumaini befiehlt, dem Vater von Al-Majlisi zu folgen