• Al-Isfahani verbietet den Treueid an das Oberhaupt der iranischen Republik

  • Al-Mufid über ein Kind, das in der Ehe vergewaltigt wird

  • Al-Mazandarani über Nachahmung

  • Abu Hanifah stimmt Al-Qumi nicht zu, dass A’ishah mit ihrem Cousin schlief

  • At-Tusi über die Erwünschtheit der Heirat mit Kurden

  • Enkel von Kashif-ul-Ghita’ verurteilt das Feiern des Todestages von Umar und seine Schmähung

  • Habibullah Al-Kashani über den Grund für die Ermordung von Muhammad Al-Akhbari

  • Al-Majlisi Ⅰ. nennt Ar-Rumi göttlich und empfiehlt sein Buch Al-Mathnawi

  • Al-Jaza’iri stimmt Al-Qumi zu, dass A’ishah mit ihrem Cousin schlief

  • At-Tusi stimmt Al-Qumi nicht zu, dass A’ishah mit ihrem Cousin schlief